Karte der Schweizer Nachnamen | Rankings | App | Geschichte | Info | eMail

Geografische Verbreitung in der Schweiz für den Familiennamen ZEHNDER

Geben Sie den Nachnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen", um die Karte zu erstellen und anzuzeigen. Denken Sie daran, den Namen mit den für viele Schweizer Familiennamen typischen Sonderzeichen zu schreiben (z. B. das „ü“ für den Familiennamen Müller).
Schweiz Karte Karte NachnameHintergrund Nachname
Nachname: Zehnder

Der Nachname "Zehnder" hat eine lange Geschichte in der Schweiz und ist vor allem in den Kantonen St. Gallen und Appenzell verbreitet. Der Name ist von Berufsbezeichnungen abgeleitet und leitet sich vom mittelhochdeutschen Wort "zenden" ab, was so viel wie "senden" oder "versenden" bedeutet. Die ursprüngliche Bedeutung des Namens war also wahrscheinlich "Kurier" oder "Bote".

Varianten des Namens sind "Zendeli", "Sendeli" oder "Sendner". In einigen Regionen der Schweiz wird der Name auch als "Sandler" ausgesprochen.

Ein bekannter Träger des Namens Zehnder war der Schweizer Schriftsteller Albert Zehnder (1895-1962), der vor allem durch seine Kriminalromane bekannt wurde. Ein weiterer berühmter Zehnder ist der ehemalige Rennfahrer Peter Zehnder (*1955), der in den 1980er und 1990er Jahren für das Schweizer Formel-1-Team "Monteverdi" an den Start ging.

In der Geschichte der Schweiz gibt es auch einige bekannte Persönlichkeiten mit dem Nachnamen Zehnder. So war beispielsweise Johannes Zehnder (1493-1536) ein Schweizer Reformator, der zur Zeit der Reformation in St. Gallen lebte und wirkte. Er wurde später zum Abt des Klosters St. Gallen ernannt.

Ein anderer berühmter Zehnder war Johann Georg Zehnder (1770-1843), ein Schweizer Architekt, der vor allem für seine Bauwerke in St. Gallen und Umgebung bekannt war. Zu seinen bekanntesten Werken zählen das Kloster St. Georgen und das Schloss Wartensee in Rorschacherberg.

Auch in der Schweizer Politik gibt es einige bekannte Zehnders. So war beispielsweise Johann Jakob Zehnder (1819-1895) ein Politiker aus dem Kanton St. Gallen, der von 1867 bis 1870 und von 1873 bis 1883 im Nationalrat saß. Er engagierte sich vor allem für die Interessen der Landwirtschaft und setzte sich für den Schutz von Land und Boden ein.

Ein anderer bekannter Zehnder war Emil Zehnder (1906-1982), der von 1945 bis 1971 als Regierungsrat im Kanton Aargau tätig war. Er setzte sich vor allem für den Ausbau des Bildungssystems und den Schutz der Umwelt ein.

In der Gegenwart gibt es auch einige bekannte Personen mit dem Namen Zehnder. So ist beispielsweise der ehemalige Schweizer Eishockeytorwart Reto Zehnder (*1986) in der Schweiz und im Ausland bekannt. Er spielte unter anderem für den HC Davos, den EHC Biel und die Adler Mannheim.

Ein anderer bekannter Zehnder ist der Schweizer Künstler Thomas Zehnder (*1965), der vor allem durch seine abstrakten Skulpturen und Installationen bekannt geworden ist. Seine Werke wurden bereits in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt.

Deutsch | English | Français | Italiano
Karte für Nachnamen: Belgien | Dänemark | Deutschland | Frankreich | Italien | Niederlande | Polen | Portugal | Republik Irland | Rumänien | Schweiz | Spanien | Vereinigtes Königreich
(C) 2023-2024 Karte der Schweizer Nachnamen - Ravara Stefano - P.IVA IT01587640192