Karte der Schweizer Nachnamen | Rankings | App | Geschichte | Info | eMail

Geografische Verbreitung in der Schweiz für den Familiennamen WITTWER

Geben Sie den Nachnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen", um die Karte zu erstellen und anzuzeigen. Denken Sie daran, den Namen mit den für viele Schweizer Familiennamen typischen Sonderzeichen zu schreiben (z. B. das „ü“ für den Familiennamen Müller).
Schweiz Karte Karte NachnameHintergrund Nachname
Nachname: Wittwer

Der Nachname "Wittwer" ist ein weit verbreiteter Nachname in der Schweiz und hat seinen Ursprung in Deutschland. Der Name geht auf den Beruf des "Witwers" zurück, der im Mittelalter für Personen verwendet wurde, die nach dem Tod ihres Ehepartners allein zurückblieben. Der Beruf war vor allem in ländlichen Gebieten verbreitet, wo viele Menschen in der Landwirtschaft tätig waren.

Es gibt verschiedene Schreibweisen des Namens, wie zum Beispiel "Witwer", "Widmer" oder "Witmer". In der Schweiz ist die Schreibweise "Wittwer" am häufigsten anzutreffen.

Es gibt mehrere berühmte Personen mit dem Nachnamen "Wittwer". Einer davon ist der Schweizer Historiker und Autor Walter Wittwer, der 1930 geboren wurde. Wittwer hat zahlreiche Bücher und Artikel über die Geschichte der Schweiz und Europa verfasst und ist für seine gründliche Recherche und detaillierte Analysen bekannt. Er hat auch als Lehrer und Professor an verschiedenen Universitäten gearbeitet und wurde für seine Arbeit mit vielen Preisen und Auszeichnungen geehrt.

Ein anderer bekannter "Wittwer" ist der Schweizer Unternehmer und Politiker Peter Wittwer, der 1943 geboren wurde. Wittwer war in den 1970er und 1980er Jahren als CEO des Pharmaunternehmens Ciba-Geigy tätig und hat das Unternehmen zu einem der größten und erfolgreichsten seiner Branche gemacht. Später wurde er auch politisch aktiv und wurde in den Nationalrat gewählt, wo er sich für Wirtschaftsreformen und Innovationen einsetzte.

Eine weitere berühmte Person mit dem Nachnamen "Wittwer" ist die deutsche Schriftstellerin Johanna Wittwer, die im 19. Jahrhundert lebte. Wittwer war vor allem für ihre Romane und Erzählungen bekannt, die oft soziale und politische Themen behandelten. Sie war eine der ersten Schriftstellerinnen in Deutschland, die sich für Frauenrechte und Gleichberechtigung einsetzten.

Neben diesen bekannten Persönlichkeiten gibt es auch viele andere Menschen mit dem Namen "Wittwer", die in verschiedenen Bereichen erfolgreich sind. Viele Familien mit diesem Nachnamen können auf eine lange Geschichte zurückblicken und sind stolz auf ihre Wurzeln.

Insgesamt ist der Nachname "Wittwer" ein traditionsreicher Name, der in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens vertreten ist. Die Menschen mit diesem Namen haben oft eine starke Identität und sind stolz auf ihre Herkunft.

Deutsch | English | Français | Italiano
Karte für Nachnamen: Belgien | Dänemark | Deutschland | Frankreich | Italien | Niederlande | Polen | Portugal | Republik Irland | Rumänien | Schweiz | Spanien | Vereinigtes Königreich
(C) 2023-2024 Karte der Schweizer Nachnamen - Ravara Stefano - P.IVA IT01587640192