Karte der Schweizer Nachnamen | Rankings | App | Geschichte | Info | eMail

Geografische Verbreitung in der Schweiz für den Familiennamen WIRZ

Geben Sie den Nachnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen", um die Karte zu erstellen und anzuzeigen. Denken Sie daran, den Namen mit den für viele Schweizer Familiennamen typischen Sonderzeichen zu schreiben (z. B. das „ü“ für den Familiennamen Müller).
Schweiz Karte Karte NachnameHintergrund Nachname
Nachname: Wirz

Der Nachname "Wirz" hat eine interessante Herkunft und ist in der Schweiz weit verbreitet. Der Name stammt vom althochdeutschen Wort "wiriz" ab, was so viel wie "Krieger" oder "Kämpfer" bedeutet. Es ist daher ein typischer Nachname, der aus dem Mittelalter stammt und oft von Personen getragen wurde, die Kämpfer oder Soldaten waren.

Der Nachname Wirz hat im Laufe der Geschichte einige Varianten erfahren, wie zum Beispiel "Wirtz" oder "Wirtse". Diese Varianten werden in verschiedenen Regionen der Schweiz verwendet und beziehen sich auf denselben Ursprung. In der Deutschschweiz kommt der Name am häufigsten vor, insbesondere in den Kantonen Aargau, Bern, Solothurn, Zürich und Luzern.

Es gibt auch einige berühmte Personen mit dem Nachnamen Wirz. Eine der bekanntesten ist wohl Emil Wirz, ein Schweizer Landschaftsmaler, der in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts aktiv war. Er war Mitglied der Schweizerischen Gesellschaft Bildender Künstlerinnen und Künstler und wurde für seine realistischen Landschaftsbilder ausgezeichnet.

Ein weiterer berühmter Träger des Namens ist Martin Wirz, ein Schweizer Mediziner, der als Pionier auf dem Gebiet der Augenchirurgie gilt. Er wurde in den 1940er Jahren geboren und hat zahlreiche Bücher und Artikel über Augenheilkunde und Augenchirurgie veröffentlicht. Wirz hat auch einen bedeutenden Einfluss auf die Entwicklung der modernen Kataraktchirurgie gehabt.

Ein weiterer bekannter Träger des Namens ist Josef Wirz, ein Schweizer Architekt, der im 19. Jahrhundert aktiv war. Er entwarf zahlreiche Gebäude in der Stadt Bern, darunter das Hotel Bern, das im Jahr 1865 eröffnet wurde und heute als Kursaal Bern bekannt ist. Das Hotel gilt als eines der architektonischen Meisterwerke von Josef Wirz und ist ein wichtiger Teil des kulturellen Erbes der Stadt Bern.

Neben diesen bekannten Persönlichkeiten gibt es noch viele andere Wirz-Familien in der Schweiz, die in verschiedenen Bereichen tätig sind. Einige sind im Finanzwesen tätig, während andere in der Bildung oder im Gesundheitswesen arbeiten. Es ist auch bekannt, dass einige Wirz-Familien im Weinbau aktiv sind, insbesondere in den Kantonen Aargau und Zürich.

Insgesamt hat der Nachname Wirz eine interessante Geschichte und ist in der Schweiz weit verbreitet. Seine Herkunft als "Krieger" oder "Kämpfer" spiegelt sich in der Bedeutung wider und verweist auf die Rolle, die viele seiner Träger in der Geschichte gespielt haben. Die zahlreichen Varianten des Namens und die Vielfalt der Persönlichkeiten, die ihn tragen, machen ihn zu einem faszinierenden Teil der schweizerischen Kultur und Identität.

Deutsch | English | Français | Italiano
Karte für Nachnamen: Belgien | Dänemark | Deutschland | Frankreich | Italien | Niederlande | Polen | Portugal | Republik Irland | Rumänien | Schweiz | Spanien | Vereinigtes Königreich
(C) 2023-2024 Karte der Schweizer Nachnamen - Ravara Stefano - P.IVA IT01587640192