Karte der Schweizer Nachnamen | Rankings | App | Geschichte | Info | eMail

Geografische Verbreitung in der Schweiz für den Familiennamen STUTZ

Geben Sie den Nachnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen", um die Karte zu erstellen und anzuzeigen. Denken Sie daran, den Namen mit den für viele Schweizer Familiennamen typischen Sonderzeichen zu schreiben (z. B. das „ü“ für den Familiennamen Müller).
Schweiz Karte Karte NachnameHintergrund Nachname
Nachname: Stutz

Der Nachname "Stutz" hat seinen Ursprung in der Schweiz und ist ein gebräuchlicher Nachname in der Deutschschweiz. Der Name leitet sich von "Stütze" ab und bezieht sich auf eine Person, die als Stütze oder Unterstützung für andere fungiert. Der Nachname "Stutz" ist daher ein Hinweis auf die Tätigkeit oder Charaktereigenschaften der Vorfahren, die diesen Namen tragen.

Der Nachname "Stutz" hat verschiedene Varianten, die je nach Region und Sprachgebrauch variieren können. In der Deutschschweiz wird der Name oft als "Stutz" geschrieben, während in der französischsprachigen Schweiz die Schreibweise "Stutze" oder "Stutes" vorkommt. Andere Varianten des Namens sind "Stütz" und "Stutzi", die ebenfalls in der Schweiz vorkommen.

Es gibt eine Reihe von berühmten Personen, die den Nachnamen "Stutz" tragen. Einer davon ist Daniel Stutz, ein Schweizer Schwinger, der 1994 und 2000 als Schwingerkönig gekrönt wurde. Stutz wurde 1970 in der Stadt Bern geboren und begann im Alter von 14 Jahren mit dem Schwingen. Er war bekannt für seine kraftvolle Technik und seine Fähigkeit, seine Gegner schnell aus dem Ring zu werfen.

Ein weiterer bekannter Schweizer mit dem Nachnamen "Stutz" ist Hanspeter Stutz, ein ehemaliger Fußballspieler und -trainer. Stutz wurde 1955 in der Stadt Basel geboren und spielte während seiner Karriere für mehrere Schweizer Vereine, darunter den FC Basel und den FC Aarau. Nach seiner aktiven Karriere arbeitete er als Trainer und trainierte mehrere Schweizer Vereine, darunter den FC Basel und den FC Zürich.

Ein weiterer berühmter Stutz ist Thomas Stutz, ein Schweizer Unternehmer und Gründer von Stutz & Partner, einem der führenden Immobilienberatungsunternehmen der Schweiz. Stutz wurde 1964 in der Stadt Zürich geboren und gründete das Unternehmen 1990. Heute beschäftigt das Unternehmen mehr als 200 Mitarbeiter und ist in mehreren Ländern tätig.

In der Welt der Kunst gibt es auch bekannte Personen mit dem Nachnamen "Stutz", wie zum Beispiel der Schweizer Künstler Daniel Stutz. Stutz wurde 1965 in der Stadt Basel geboren und ist bekannt für seine abstrakten Gemälde und Skulpturen. Er hat an zahlreichen Ausstellungen und Biennalen teilgenommen und seine Werke sind in vielen öffentlichen und privaten Sammlungen zu finden.

Ein weiterer berühmter Stutz ist Ruedi Stutz, ein Schweizer Musiker und Komponist, der in den 1970er Jahren als Mitglied der Rockband "Krokus" bekannt wurde. Stutz wurde 1950 in der Stadt Zürich geboren und spielte Gitarre und Keyboards für die Band. Krokus war bekannt für ihre energiegeladenen Live-Auftritte und ihre Mischung aus Hardrock und Heavy Metal.

Deutsch | English | Français | Italiano
Karte für Nachnamen: Belgien | Dänemark | Deutschland | Frankreich | Italien | Niederlande | Polen | Portugal | Republik Irland | Rumänien | Schweiz | Spanien | Vereinigtes Königreich
(C) 2023-2024 Karte der Schweizer Nachnamen - Ravara Stefano - P.IVA IT01587640192