Karte der Schweizer Nachnamen | Rankings | App | Geschichte | Info | eMail

Geografische Verbreitung in der Schweiz für den Familiennamen STALDER

Geben Sie den Nachnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen", um die Karte zu erstellen und anzuzeigen. Denken Sie daran, den Namen mit den für viele Schweizer Familiennamen typischen Sonderzeichen zu schreiben (z. B. das „ü“ für den Familiennamen Müller).
Schweiz Karte Karte NachnameHintergrund Nachname
Nachname: Stalder

Der Nachname Stalder ist ein häufiger Name in der Schweiz und in Teilen Deutschlands. Wie viele andere Nachnamen hat der Name Stalder eine lange Geschichte und einen interessanten Ursprung.

Eine Theorie besagt, dass der Name Stalder aus dem Althochdeutschen stammt und "Stallmeister" oder "Stallknecht" bedeutet. Im Mittelalter war es üblich, dass Adlige oder reiche Kaufleute Pferde besaßen, und Stalder waren für die Pflege und Fütterung der Pferde verantwortlich. Sie sorgten auch für die Wartung von Kutschen und Wagen und waren für den Transport von Personen und Gütern zuständig.

Eine andere Theorie besagt, dass der Name Stalder aus dem Schweizerdeutschen stammt und sich von "Stald" ableitet, was Stall bedeutet. In der Schweiz gab es viele Bauernhöfe, auf denen Vieh gehalten wurde, und der Name Stalder könnte darauf hinweisen, dass ein Vorfahre des Namens Träger ein Stallmeister oder eine ähnliche Rolle hatte.

Es ist bekannt, dass der Name Stalder seit dem 14. Jahrhundert in der Schweiz und in Teilen Deutschlands auftritt. Der Name wurde in verschiedenen Varianten geschrieben, wie zum Beispiel Stalden, Staldern, Stalderen und Stalderns. Es ist auch bekannt, dass viele Menschen mit dem Namen Stalder in verschiedenen Berufen tätig waren, darunter Landwirtschaft, Handel und Handwerk.

In der Schweiz gab es im Kanton Bern im 17. Jahrhundert eine bekannte Familie mit dem Namen Stalder. Diese Familie spielte eine wichtige Rolle in der Entwicklung der Region und hatte eine lange Geschichte in der Politik und Wirtschaft. Es gibt auch andere bekannte Persönlichkeiten mit dem Namen Stalder, wie zum Beispiel den ehemaligen Schweizer Skispringer Andreas Stalder.

Heute wird der Name Stalder von vielen Menschen in der Schweiz und in Teilen Deutschlands getragen. Er erinnert an die Bedeutung von Pferden und Vieh in der Landwirtschaft und an die wichtige Rolle, die Stallmeister und Stallknechte bei der Pflege und Wartung von Tieren spielten. Der Name Stalder ist auch ein Symbol für die Vielfalt und den Reichtum der Geschichte und Kultur der Schweiz und Deutschlands.

Deutsch | English | Français | Italiano
Karte für Nachnamen: Belgien | Dänemark | Deutschland | Frankreich | Italien | Niederlande | Polen | Portugal | Republik Irland | Rumänien | Schweiz | Spanien | Vereinigtes Königreich
(C) 2023-2024 Karte der Schweizer Nachnamen - Ravara Stefano - P.IVA IT01587640192