Karte der Schweizer Nachnamen | Rankings | App | Geschichte | Info | eMail

Geografische Verbreitung in der Schweiz für den Familiennamen SEILER

Geben Sie den Nachnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen", um die Karte zu erstellen und anzuzeigen. Denken Sie daran, den Namen mit den für viele Schweizer Familiennamen typischen Sonderzeichen zu schreiben (z. B. das „ü“ für den Familiennamen Müller).
Schweiz Karte Karte NachnameHintergrund Nachname
Nachname: Seiler

Der Nachname "Seiler" ist ein häufiger Nachname in der Schweiz und hat seinen Ursprung in dem Beruf des Seilers. Ein Seiler war eine Person, die Seile herstellte und war daher ein wichtiger Handwerker in früheren Zeiten. Der Beruf des Seilers war ein wichtiger Bestandteil der maritimen Industrie und des Handels, da Seile für Schiffe und andere Transportmittel unerlässlich waren. In der Schweiz wurde dieser Beruf jedoch auch für landwirtschaftliche und andere Zwecke benötigt.

Varianten des Namens "Seiler" sind in der Schweiz häufig anzutreffen. Die gebräuchlichsten Varianten sind "Seyler" und "Sailer". Die Schreibweise des Namens kann je nach Region und Zeitraum variieren, was zu verschiedenen Variationen des Namens führt. In einigen Fällen kann auch ein Namenswechsel aufgrund von Einwanderung oder Heirat zu einer anderen Schreibweise führen.

Es gibt viele berühmte Personen mit dem Nachnamen "Seiler". Eine der bekanntesten ist vielleicht der Schweizer Architekt Jacques Herzog, der zusammen mit seinem Partner Pierre de Meuron das Architekturbüro Herzog & de Meuron gründete. Das Büro hat weltweit bekannte Bauwerke entworfen, darunter das Nationalstadion Peking, das Tate Modern Museum in London und das Elbphilharmonie Konzerthaus in Hamburg.

Ein weiterer bekannter Schweizer mit dem Namen "Seiler" ist der Unternehmer Jürgen Seiler, der Gründer und CEO von Novartis Pharma war. Unter seiner Führung wuchs Novartis Pharma zu einem der größten Pharmaunternehmen der Welt heran.

Auch in der Welt des Sports gibt es einige bekannte Personen mit dem Nachnamen "Seiler". Ein Beispiel ist der ehemalige Schweizer Skirennfahrer Daniel Seiler, der in den 1990er Jahren erfolgreich an zahlreichen Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen teilnahm. Ein weiteres Beispiel ist der Schweizer Eishockeyspieler Reto Seiler, der in der National Hockey League (NHL) für die Chicago Blackhawks und die Edmonton Oilers spielte.

Neben diesen bekannten Persönlichkeiten gibt es auch viele andere Menschen mit dem Namen "Seiler", die auf ihre eigene Art und Weise erfolgreich sind. Viele Familien mit diesem Nachnamen können auf eine lange Geschichte zurückblicken und sind stolz auf ihre Wurzeln.

Insgesamt hat der Name "Seiler" in der Schweiz eine lange Geschichte und ist eng mit dem Handwerk des Seilherstellens verbunden. Trotzdem gibt es viele Varianten des Namens und viele Menschen mit diesem Nachnamen haben in verschiedenen Bereichen Erfolg erzielt. Obwohl der Beruf des Seilers in der modernen Welt nicht mehr so prominent ist wie früher, bleibt der Name "Seiler" ein wichtiger Teil der schweizerischen Geschichte und Kultur.

Deutsch | English | Français | Italiano
Karte für Nachnamen: Belgien | Dänemark | Deutschland | Frankreich | Italien | Niederlande | Polen | Portugal | Republik Irland | Rumänien | Schweiz | Spanien | Vereinigtes Königreich
(C) 2023-2024 Karte der Schweizer Nachnamen - Ravara Stefano - P.IVA IT01587640192