Karte der Schweizer Nachnamen | Rankings | App | Geschichte | Info | eMail

Geografische Verbreitung in der Schweiz für den Familiennamen SCHULER

Geben Sie den Nachnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen", um die Karte zu erstellen und anzuzeigen. Denken Sie daran, den Namen mit den für viele Schweizer Familiennamen typischen Sonderzeichen zu schreiben (z. B. das „ü“ für den Familiennamen Müller).
Schweiz Karte Karte NachnameHintergrund Nachname
Nachname: Schuler

Der Nachname "Schuler" ist ein typischer Schweizer Nachname, der auf eine lange Geschichte zurückblickt. Der Name stammt aus dem Deutschen und wird in der Schweiz in verschiedenen Regionen unterschiedlich ausgesprochen und geschrieben. Die Herkunft des Namens kann auf verschiedene Arten erklärt werden.

Eine mögliche Erklärung ist, dass der Name von dem deutschen Wort "Schule" abgeleitet ist, was auf Deutsch "Lehranstalt" bedeutet. Es wird angenommen, dass die Schuler-Familien im Mittelalter in der Bildung oder als Lehrer tätig waren. Eine andere mögliche Erklärung ist, dass der Name von dem Wort "Schuh" stammt, was auf Deutsch "Schuhwerk" bedeutet. Es könnte darauf hindeuten, dass die Schuler-Familien im Schuhmacherhandwerk tätig waren.

Der Name Schuler hat im Laufe der Jahrhunderte verschiedene Varianten angenommen, je nach Region und Sprache. In der Deutschschweiz wird der Name oft als "Schüler" oder "Schülerin" geschrieben, während in der französischsprachigen Schweiz die Schreibweise "Schuller" vorkommt. Eine weitere Variante des Namens ist "Schüller", die insbesondere in Deutschland und Österreich vorkommt.

Es gibt viele berühmte Personen mit dem Nachnamen Schuler. Einer der bekanntesten ist der ehemalige Schweizer Fussballspieler Johann Vogel, der eigentlich Johann Vogel-Schuler hiess. Er wurde 1977 in Zürich geboren und spielte in den 1990er und 2000er Jahren für verschiedene Fussballvereine, darunter auch für die Schweizer Nationalmannschaft. Er gewann mehrere nationale und internationale Titel und wurde später Trainer.

Ein weiterer bekannter Schuler ist der ehemalige Schweizer Skirennfahrer Didier Cuche. Er wurde 1974 in Le Pâquier im Kanton Neuenburg geboren und gewann während seiner Karriere insgesamt 21 Weltcup-Rennen. Er gewann auch mehrere Medaillen bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen und wurde später als Kommentator tätig.

Eine weitere berühmte Person mit dem Nachnamen Schuler ist die deutsche Schauspielerin und Sängerin Lena Schuler. Sie wurde 1996 in Stuttgart geboren und ist bekannt für ihre Rolle als "Lisa" in der Fernsehserie "Schloss Einstein". Sie hat auch in verschiedenen Filmen und TV-Serien mitgewirkt und ist als Sängerin aktiv.

In der Wissenschaft gibt es auch prominente Schulers, wie zum Beispiel den Schweizer Physiker Andreas Schuler. Er wurde 1965 in Zürich geboren und ist bekannt für seine Arbeit auf dem Gebiet der Quantenphysik und der Lasertechnologie. Er hat zahlreiche wissenschaftliche Artikel und Bücher veröffentlicht und ist Professor an der ETH Zürich.

Ein weiterer bekannter Schuler ist der deutsche Architekt und Designer Jörg Schuler. Er wurde 1963 in Stuttgart geboren und hat zahlreiche Projekte in verschiedenen Ländern realisiert. Er ist bekannt für seine innovativen Designs und hat mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter den Red Dot Design Award.

Deutsch | English | Français | Italiano
Karte für Nachnamen: Belgien | Dänemark | Deutschland | Frankreich | Italien | Niederlande | Polen | Portugal | Republik Irland | Rumänien | Schweiz | Spanien | Vereinigtes Königreich
(C) 2023-2024 Karte der Schweizer Nachnamen - Ravara Stefano - P.IVA IT01587640192