Karte der Schweizer Nachnamen | Rankings | App | Geschichte | Info | eMail

Geografische Verbreitung in der Schweiz für den Familiennamen SCHALLER

Geben Sie den Nachnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen", um die Karte zu erstellen und anzuzeigen. Denken Sie daran, den Namen mit den für viele Schweizer Familiennamen typischen Sonderzeichen zu schreiben (z. B. das „ü“ für den Familiennamen Müller).
Schweiz Karte Karte NachnameHintergrund Nachname
Nachname: Schaller

Der Nachname "Schaller" ist ein weit verbreiteter Familienname in der Schweiz. Der Ursprung des Namens ist jedoch nicht eindeutig geklärt und kann verschiedene Bedeutungen haben.

Eine Theorie ist, dass der Name auf den Beruf des "Schallers" zurückgeht, der in der Vergangenheit für die Überwachung und Kontrolle von Handelswegen und Grenzen zuständig war. Eine andere Theorie besagt, dass der Name auf den Beruf des "Schuhmachers" zurückgeht, da der Beruf im Schweizerdeutschen als "Schaller" bezeichnet wurde.

Es gibt verschiedene Varianten des Namens, darunter Schaller, Schallerer, Schallert und Schall. Die Variante "Schall" kommt auch in anderen Ländern vor, wie zum Beispiel in Deutschland und Österreich.

In der Geschichte gab es mehrere berühmte Personen mit dem Namen "Schaller". Einer der bekanntesten war der Schweizer Maler Arnold Böcklin (1827-1901), der auch unter dem Namen Arnold Schaller bekannt war. Böcklin war einer der wichtigsten Vertreter der Schweizer Malerei des 19. Jahrhunderts und gilt als einer der bedeutendsten Symbolisten seiner Zeit.

Ein weiterer berühmter Schaller war der Schweizer Schriftsteller Max Frisch (1911-1991). Frisch war einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts und schrieb zahlreiche Romane, Theaterstücke und Essays. Seine Werke haben einen großen Einfluss auf die deutschsprachige Literatur und Kultur gehabt.

Eine weitere bekannte Persönlichkeit mit dem Namen Schaller war der ehemalige Schweizer Radrennfahrer Urs Freuler (geboren 1956). Freuler war in den 1980er Jahren einer der erfolgreichsten Radrennfahrer der Welt und gewann zahlreiche Rennen, darunter mehrere Etappen bei der Tour de France.

Neben diesen berühmten Persönlichkeiten gibt es auch viele andere Menschen mit dem Nachnamen Schaller, die in der Schweiz und in anderen Ländern leben. Der Name ist heute noch relativ häufig und wird auch weiterhin von vielen Menschen getragen.

Insgesamt hat der Nachname "Schaller" eine lange und interessante Geschichte in der Schweiz. Obwohl der Ursprung des Namens nicht eindeutig geklärt ist, ist der Name eng mit der Geschichte und Kultur der Schweiz verbunden. Heute wird der Name von vielen Menschen getragen und ist ein wichtiger Teil der kulturellen Vielfalt der Schweiz.

Deutsch | English | Français | Italiano
Karte für Nachnamen: Belgien | Dänemark | Deutschland | Frankreich | Italien | Niederlande | Polen | Portugal | Republik Irland | Rumänien | Schweiz | Spanien | Vereinigtes Königreich
(C) 2023-2024 Karte der Schweizer Nachnamen - Ravara Stefano - P.IVA IT01587640192