Karte der Schweizer Nachnamen | Rankings | App | Geschichte | Info | eMail

Geografische Verbreitung in der Schweiz für den Familiennamen OTT

Geben Sie den Nachnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen", um die Karte zu erstellen und anzuzeigen. Denken Sie daran, den Namen mit den für viele Schweizer Familiennamen typischen Sonderzeichen zu schreiben (z. B. das „ü“ für den Familiennamen Müller).
Schweiz Karte Karte NachnameHintergrund Nachname
Nachname: Ott

Der Nachname "Ott" ist in der Schweiz weit verbreitet und hat seine Wurzeln im deutschsprachigen Raum. Es gibt mehrere Theorien über die Herkunft des Namens, aber die wahrscheinlichste ist, dass er von dem altdeutschen Wort "Odo" abgeleitet ist, was "Erbgut" bedeutet. Im Laufe der Zeit haben sich verschiedene Schreibweisen des Namens entwickelt, wie zum Beispiel "Otto", "Otte" und "Ottmann".

In der Schweiz gibt es viele berühmte Personen mit dem Nachnamen "Ott". Einer der bekanntesten ist Ueli Ott, ein Bergsteiger und Kletterer aus Bern. Er hat zahlreiche schwierige und gefährliche Routen erklommen, darunter die Eiger-Nordwand, eine der schwierigsten Kletterrouten der Welt. Ueli Ott ist auch als Autor und Redner bekannt und hat mehrere Bücher über das Bergsteigen und das Leben in den Alpen geschrieben.

Eine weitere bekannte Persönlichkeit mit dem Nachnamen "Ott" ist Jürg Ott, ein renommierter Genetiker. Er hat an vielen wichtigen Forschungsprojekten im Bereich der genetischen Erkrankungen gearbeitet und wurde mehrfach ausgezeichnet. Jürg Ott ist auch als Autor und Redner bekannt und hat zahlreiche wissenschaftliche Artikel und Bücher veröffentlicht.

Es gibt auch einige berühmte Persönlichkeiten mit dem Nachnamen "Ott" in anderen Ländern. Zum Beispiel ist Steve Ott, ein ehemaliger professioneller Eishockeyspieler aus Kanada, mit dem Nachnamen "Ott" verwandt. Er spielte für mehrere Teams in der National Hockey League und war bekannt für seine physische Spielweise und seine Fähigkeit, Tore zu erzielen.

In der Schweiz gibt es viele Menschen mit dem Nachnamen "Ott", die nicht berühmt sind, aber dennoch Teil der Schweizer Gesellschaft sind. Der Name ist in vielen Teilen des Landes verbreitet und ist ein wichtiger Teil der kulturellen und historischen Identität der Schweiz.

Insgesamt ist der Nachname "Ott" ein Beispiel für die Vielfalt und Komplexität der Familiennamen in der Schweiz. Seine Herkunft aus dem deutschsprachigen Raum und seine Verbreitung in der Schweiz spiegeln die Sprach- und Kulturgeschichte der Region wider. Die vielen berühmten Persönlichkeiten mit dem Nachnamen "Ott" zeigen auch den Einfluss, den Menschen mit diesem Nachnamen auf die Gesellschaft und Kultur haben können.

Deutsch | English | Français | Italiano
Karte für Nachnamen: Belgien | Dänemark | Deutschland | Frankreich | Italien | Niederlande | Polen | Portugal | Republik Irland | Rumänien | Schweiz | Spanien | Vereinigtes Königreich
(C) 2023-2024 Karte der Schweizer Nachnamen - Ravara Stefano - P.IVA IT01587640192