Karte der Schweizer Nachnamen | Rankings | App | Geschichte | Info | eMail

Geografische Verbreitung in der Schweiz für den Familiennamen OLIVEIRA

Geben Sie den Nachnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen", um die Karte zu erstellen und anzuzeigen. Denken Sie daran, den Namen mit den für viele Schweizer Familiennamen typischen Sonderzeichen zu schreiben (z. B. das „ü“ für den Familiennamen Müller).
Schweiz Karte Karte NachnameHintergrund Nachname
Nachname: Oliveira

Der Nachname "Oliveira" hat seinen Ursprung in Portugal, einem Land, das eng mit der Geschichte der Schweiz verbunden ist. Portugal hat in der Schweiz eine starke Präsenz, insbesondere in der Westschweiz, wo viele Portugiesen im Laufe der Jahre eingewandert sind.

Der Nachname "Oliveira" ist eine Variante des Nachnamens "Olivera" und bedeutet "Olivenbaum" auf Portugiesisch. Es ist ein häufiger Nachname in Portugal und wird auch in anderen Ländern, die von portugiesischen Einwanderern beeinflusst wurden, wie Brasilien, Angola und Mosambik, gefunden.

In der Schweiz ist der Nachname "Oliveira" auch relativ häufig anzutreffen, insbesondere in der Westschweiz. Portugiesen sind seit den 1960er Jahren nach Genf, Lausanne, Neuenburg und anderen Städten in der Westschweiz eingewandert, um in verschiedenen Branchen wie Bau, Hotellerie, Gastronomie und Gesundheitswesen zu arbeiten. Einige der ersten Einwanderer kamen als Saisonarbeiter in die Schweiz, kehrten jedoch oft nicht nach Portugal zurück und ließen sich dauerhaft nieder. Im Laufe der Jahre sind auch viele Familienmitglieder und Verwandte nachgezogen, was dazu beigetragen hat, dass der Nachname "Oliveira" in der Schweiz weit verbreitet ist.

In der Schweiz gibt es mehrere berühmte Personen mit dem Nachnamen "Oliveira". Einer von ihnen ist der ehemalige Schweizer Fußballspieler und Trainer Fernando Manuel de Oliveira Santos, der in Portugal geboren wurde, aber in der Schweiz aufgewachsen ist und später für die Schweizer Nationalmannschaft spielte. Ein weiterer berühmter Schweizer mit dem Nachnamen "Oliveira" ist der Künstler João Maria Gusmão Oliveira, der in Lissabon geboren wurde, aber in Genf lebt und arbeitet. Er ist bekannt für seine Installationen und Filme, die in vielen renommierten Kunstinstitutionen in Europa und den USA gezeigt wurden.

Ein weiterer bekannter Schweizer mit dem Nachnamen "Oliveira" ist der ehemalige Banker und Politiker Pascal Couchepin, dessen vollständiger Name Pascal Joseph Vincent Couchepin de Oliveira ist. Er war von 1998 bis 2006 Mitglied des Schweizer Bundesrats und von 2003 bis 2004 Bundespräsident.

Der Nachname "Oliveira" hat auch in der Musikszene der Schweiz Spuren hinterlassen. Der portugiesisch-schweizerische Sänger und Songwriter Carlos Perestrelo, der unter dem Künstlernamen "Carrousel" auftritt, hat ebenfalls den Nachnamen "Oliveira". Er ist bekannt für seine Mischung aus Pop, Folk und Rock und hat mehrere Alben veröffentlicht und in der Schweiz und anderen europäischen Ländern auf Tournee gespielt.

In der Schweiz gibt es auch viele andere Personen mit dem Nachnamen "Oliveira", die in verschiedenen Bereichen tätig sind, wie zum Beispiel im Gesundheitswesen, im Einzelhandel, im Baugewerbe und in der Gastronomie.

Deutsch | English | Français | Italiano
Karte für Nachnamen: Belgien | Dänemark | Deutschland | Frankreich | Italien | Niederlande | Polen | Portugal | Republik Irland | Rumänien | Schweiz | Spanien | Vereinigtes Königreich
(C) 2023-2024 Karte der Schweizer Nachnamen - Ravara Stefano - P.IVA IT01587640192