Karte der Schweizer Nachnamen | Rankings | App | Geschichte | Info | eMail

Geografische Verbreitung in der Schweiz für den Familiennamen ISELI

Geben Sie den Nachnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen", um die Karte zu erstellen und anzuzeigen. Denken Sie daran, den Namen mit den für viele Schweizer Familiennamen typischen Sonderzeichen zu schreiben (z. B. das „ü“ für den Familiennamen Müller).
Schweiz Karte Karte NachnameHintergrund Nachname
Nachname: Iseli

Der Nachname "Iseli" ist ein typisch schweizerischer Name, der seinen Ursprung in der deutschsprachigen Schweiz hat. Es ist ein patronymischer Name, der von einem Vornamen abgeleitet wurde und sich auf den Sohn oder die Tochter eines Mannes namens "Isel" oder "Iseli" bezieht.

Die genaue Herkunft des Namens ist unklar, aber es wird angenommen, dass er möglicherweise aus einem alten germanischen Wort abgeleitet wurde, das "Eiszapfen" bedeutet. Es ist auch möglich, dass es sich um einen Spitznamen handelt, der einem Mann gegeben wurde, der auffällig lange und dünne Gliedmaßen hatte, ähnlich wie ein Eiszapfen.

Es gibt verschiedene Varianten des Namens "Iseli", die in der Schweiz vorkommen, wie zum Beispiel "Isler", "Eisler" oder "Eysler". Diese Varianten wurden oft durch Schreibfehler oder Dialektvariationen verursacht und sind heute relativ selten.

Es gibt keine sehr bekannten Persönlichkeiten mit dem Nachnamen "Iseli", aber es gibt einige Personen, die in der Schweiz und im Ausland in verschiedenen Bereichen bekannt sind:

Ruth Iseli-Schmidt (1899-1974) war eine Schweizer Frauenrechtlerin und Lehrerin, die sich für die Gleichberechtigung von Frauen in der Schweiz einsetzte. Sie gründete 1943 die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Frauenstimmrecht und organisierte zahlreiche Kampagnen für das Frauenwahlrecht.

Fritz Iseli (1938-2019) war ein schweizerischer Künstler, der für seine minimalistischen Skulpturen und Installationen bekannt war. Seine Werke wurden in zahlreichen Ausstellungen in der Schweiz und im Ausland gezeigt und er erhielt mehrere Preise und Auszeichnungen für seine Arbeit.

André Iseli (1919-1987) war ein schweizerischer Regisseur, der vor allem für seine Arbeit im Theater und im Fernsehen bekannt war. Er inszenierte zahlreiche Stücke von Shakespeare und anderen bedeutenden Dramatikern und gewann mehrere Preise für seine Arbeit.

René Iseli (*1973) ist ein ehemaliger Schweizer Radsportler, der in den 1990er und 2000er Jahren aktiv war. Er nahm an mehreren Tour de France und anderen wichtigen Radsportveranstaltungen teil und gewann mehrere Etappenrennen.

Urs Iseli (*1966) ist ein Schweizer Journalist und Autor, der für verschiedene Zeitungen und Magazine schreibt. Er hat mehrere Bücher über Politik, Gesellschaft und Kultur in der Schweiz veröffentlicht und ist ein bekannter Kommentator und Analytiker in den schweizerischen Medien.

Insgesamt ist der Nachname "Iseli" in der Schweiz eher selten, aber es gibt einige Persönlichkeiten, die in verschiedenen Bereichen bekannt geworden sind und diesen Namen tragen. Die genaue Herkunft des Namens ist zwar nicht vollständig bekannt, aber er ist ein wichtiger Bestandteil der schweizerischen Namenslandschaft und trägt zur Vielfalt und Kultur des Landes bei.




Deutsch | English | Français | Italiano
Karte für Nachnamen: Belgien | Dänemark | Deutschland | Frankreich | Italien | Niederlande | Polen | Portugal | Republik Irland | Rumänien | Schweiz | Spanien | Vereinigtes Königreich
(C) 2023-2024 Karte der Schweizer Nachnamen - Ravara Stefano - P.IVA IT01587640192