Karte der Schweizer Nachnamen | Rankings | App | Geschichte | Info | eMail

Geografische Verbreitung in der Schweiz für den Familiennamen HOFMANN

Geben Sie den Nachnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen", um die Karte zu erstellen und anzuzeigen. Denken Sie daran, den Namen mit den für viele Schweizer Familiennamen typischen Sonderzeichen zu schreiben (z. B. das „ü“ für den Familiennamen Müller).
Schweiz Karte Karte NachnameHintergrund Nachname
Nachname: Hofmann

Der Nachname Hofmann hat eine lange und interessante Geschichte, die auf das Mittelalter zurückgeht. Ursprünglich war ein Hofmann ein Verwalter eines Herrenhofs oder einer königlichen Domäne und hatte die Aufgabe, die verschiedenen Aktivitäten auf dem Hof zu organisieren und zu überwachen. Der Hofmann war verantwortlich für die Landwirtschaft, die Viehzucht und die verschiedenen Handwerksarbeiten, die auf dem Hof stattfanden.

In der Regel war der Hofmann ein freier Mann, der dem Herrenhof oder der königlichen Domäne direkt unterstellt war und ein gutes Einkommen hatte. Aufgrund seiner wichtigen Rolle und seines hohen sozialen Status wurde der Name "Hofmann" sehr schnell zu einem gebräuchlichen Nachnamen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Der Name "Hofmann" ist aus zwei Wörtern zusammengesetzt: "Hof" und "Mann". "Hof" bezieht sich auf einen großen landwirtschaftlichen Betrieb, einen Hof oder ein Gut, während "Mann" einfach "Mann" oder "Mensch" bedeutet. In gewisser Weise bedeutet der Name "Hofmann" also einfach "Mann des Hofes" oder "Mensch des Hofes".

Der Name Hofmann ist in vielen Regionen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz sehr verbreitet. Insbesondere in Bayern und Baden-Württemberg gibt es viele Menschen mit diesem Nachnamen. In der Schweiz ist Hofmann ebenfalls ein sehr verbreiteter Name, insbesondere in den Kantonen Bern, Solothurn und Aargau.

Es ist auch interessant zu beachten, dass es viele Varianten des Namens Hofmann gibt, darunter Hoffmann, Hofman, Hoff, Hoffmeister und Hofmeier. Diese Varianten entstanden, weil der Name im Laufe der Jahrhunderte in verschiedenen Regionen unterschiedlich ausgesprochen und geschrieben wurde.

Die Bedeutung des Namens Hofmann hat sich im Laufe der Jahrhunderte kaum verändert, und auch heute noch gibt es viele Menschen mit diesem Nachnamen, die in der Landwirtschaft oder in anderen Bereichen arbeiten, die mit großen landwirtschaftlichen Betrieben oder Höfen zu tun haben. Viele Hofmänner haben jedoch auch Karrieren in anderen Branchen gemacht und den Namen in die ganze Welt getragen.

Deutsch | English | Français | Italiano
Karte für Nachnamen: Belgien | Dänemark | Deutschland | Frankreich | Italien | Niederlande | Polen | Portugal | Republik Irland | Rumänien | Schweiz | Spanien | Vereinigtes Königreich
(C) 2023-2024 Karte der Schweizer Nachnamen - Ravara Stefano - P.IVA IT01587640192