Karte der Schweizer Nachnamen | Rankings | App | Geschichte | Info | eMail

Geografische Verbreitung in der Schweiz für den Familiennamen HASLER

Geben Sie den Nachnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen", um die Karte zu erstellen und anzuzeigen. Denken Sie daran, den Namen mit den für viele Schweizer Familiennamen typischen Sonderzeichen zu schreiben (z. B. das „ü“ für den Familiennamen Müller).
Schweiz Karte Karte NachnameHintergrund Nachname
Nachname: Hasler

Der Nachname "Hasler" ist ein gebräuchlicher Familienname in der Schweiz, der seinen Ursprung im Mittelhochdeutschen hat. Der Name leitet sich von "hasal", was Hasel bedeutet, ab. Er kommt hauptsächlich in den deutschsprachigen Kantonen der Schweiz vor und ist insbesondere im Kanton Bern, wo er seinen Ursprung hat, sehr verbreitet.

Eine mögliche Variante des Nachnamens ist "Häsler", der sich ebenfalls auf den Haselbaum bezieht und in einigen Regionen der Schweiz verwendet wird.

Der Nachname "Hasler" hat auch im sportlichen Bereich eine gewisse Bekanntheit erlangt. So tragen einige bekannte Schweizer Sportler diesen Namen, darunter der ehemalige Fussballspieler Stéphane Hasler und der ehemalige Skirennfahrer Daniel Hasler.

Ein weiterer berühmter "Hasler" ist Fritz Hasler (1895-1973), ein bekannter schweizerischer Maler und Grafiker. Er studierte an der Kunstgewerbeschule in Bern und später in Paris und war ein wichtiger Vertreter des schweizerischen Kubismus. Seine Werke umfassen Gemälde, Zeichnungen und Grafiken, die von der Landschaft und der Natur der Schweiz inspiriert sind.

Eine weitere berühmte Persönlichkeit mit dem Namen Hasler ist der ehemalige Politiker Werner Hasler (1923-2003), der von 1974 bis 1983 Mitglied des Nationalrates war. Er war Mitglied der Freisinnig-Demokratischen Partei und setzte sich insbesondere für die Anliegen der Landwirtschaft ein.

Ein weiterer bekannter Hasler ist der ehemalige Radrennfahrer Tony Hasler. Er war Teilnehmer bei mehreren internationalen Radsportwettkämpfen und gewann unter anderem die Tour de Suisse im Jahr 1960.

In der schweizerischen Geschichte gibt es auch einige bedeutende Personen mit dem Namen Hasler. Dazu gehört etwa der Geistliche Hans Hasler (1516-1571), der während der Reformation in der Schweiz eine wichtige Rolle spielte und als Verfasser von Schriften zur Rechtfertigungslehre bekannt wurde.

Ein weiterer wichtiger Hasler war Christian Hasler (1816-1903), ein bekannter Jurist und Politiker. Er war Mitglied des Bundesgerichts und später Mitglied des Nationalrates. Hasler war auch an der Ausarbeitung des schweizerischen Obligationenrechts beteiligt und setzte sich für eine stärkere Kontrolle der Banken ein.

Insgesamt ist der Nachname Hasler ein relativ häufiger Familienname in der Schweiz, der sich auf den Haselbaum bezieht und insbesondere im Kanton Bern verbreitet ist. Berühmte Persönlichkeiten mit diesem Namen stammen aus verschiedenen Bereichen, darunter Sport, Kunst, Politik und Geschichte.

Deutsch | English | Français | Italiano
Karte für Nachnamen: Belgien | Dänemark | Deutschland | Frankreich | Italien | Niederlande | Polen | Portugal | Republik Irland | Rumänien | Schweiz | Spanien | Vereinigtes Königreich
(C) 2023-2024 Karte der Schweizer Nachnamen - Ravara Stefano - P.IVA IT01587640192