Karte der Schweizer Nachnamen | Rankings | App | Geschichte | Info | eMail

Geografische Verbreitung in der Schweiz für den Familiennamen FANKHAUSER

Geben Sie den Nachnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen", um die Karte zu erstellen und anzuzeigen. Denken Sie daran, den Namen mit den für viele Schweizer Familiennamen typischen Sonderzeichen zu schreiben (z. B. das „ü“ für den Familiennamen Müller).
Schweiz Karte Karte NachnameHintergrund Nachname
Nachname: Fankhauser

Der Nachname "Fankhauser" ist ein Schweizer Nachname, der hauptsächlich im Kanton Bern und in den umliegenden Gebieten vorkommt. Es ist ein zusammengesetzter Name, der aus den Wörtern "Fank" und "Hauser" besteht. "Fank" ist ein altes Wort, das sich auf ein stehendes Gewässer oder einen Sumpf bezieht, während "Hauser" einfach "Häuser" bedeutet. Der Name könnte daher auf eine Familie zurückzuführen sein, die entweder in der Nähe eines Teiches oder in einer Gegend mit vielen Teichen lebte.

Es gibt verschiedene Varianten des Namens, darunter "Fankhauser", "Fankhauserova", "Fankhauserová", "Fankhauser-Schaller" und "Fankhauser-Schwab". Die Variante "Fankhauserova" und "Fankhauserová" sind tschechische Versionen des Namens, die wahrscheinlich auf tschechische Vorfahren zurückzuführen sind.

Es gibt mehrere berühmte Personen mit dem Nachnamen Fankhauser. Einer der bekanntesten ist wohl Fritz Fankhauser, ein Schweizer Jazzmusiker, Gitarrist und Komponist, der in den 1940er und 1950er Jahren aktiv war. Er spielte in verschiedenen Jazzbands und trat auch als Solist auf. Fritz Fankhauser gilt als einer der bedeutendsten Jazzmusiker der Schweiz und hat zahlreiche Alben veröffentlicht.

Eine weitere berühmte Person mit dem Namen Fankhauser ist Monika Fankhauser, eine Schweizer Triathletin. Sie wurde 1999 Schweizer Meisterin im Triathlon und nahm an verschiedenen internationalen Wettbewerben teil, darunter der Ironman World Championship auf Hawaii. Monika Fankhauser ist auch als Trainerin und Personal Trainerin tätig und engagiert sich für den Triathlonsport in der Schweiz.

Eine dritte berühmte Person mit dem Namen Fankhauser ist Peter Fankhauser, ein ehemaliger CEO des britischen Reiseveranstalters Thomas Cook Group. Er trat 2014 die Nachfolge von Harriet Green an und leitete das Unternehmen bis zu dessen Insolvenz im Jahr 2019. Peter Fankhauser wurde für seine Rolle in der Thomas Cook-Krise kritisiert, insbesondere für seine Entscheidung, das Unternehmen nicht zu retten, als es in finanzielle Schwierigkeiten geriet.

Insgesamt ist der Name Fankhauser ein relativ seltener Name in der Schweiz, der hauptsächlich im Kanton Bern und in den umliegenden Gebieten vorkommt. Trotz seiner Seltenheit haben einige der berühmten Personen mit diesem Namen Spuren in der Schweizer Geschichte hinterlassen, sei es durch ihre kulturellen Beiträge oder ihre unternehmerischen Entscheidungen.

Deutsch | English | Français | Italiano
Karte für Nachnamen: Belgien | Dänemark | Deutschland | Frankreich | Italien | Niederlande | Polen | Portugal | Republik Irland | Rumänien | Schweiz | Spanien | Vereinigtes Königreich
(C) 2023-2024 Karte der Schweizer Nachnamen - Ravara Stefano - P.IVA IT01587640192