Karte der Schweizer Nachnamen | Rankings | App | Geschichte | Info | eMail

Geografische Verbreitung in der Schweiz für den Familiennamen DOS SANTOS

Geben Sie den Nachnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen", um die Karte zu erstellen und anzuzeigen. Denken Sie daran, den Namen mit den für viele Schweizer Familiennamen typischen Sonderzeichen zu schreiben (z. B. das „ü“ für den Familiennamen Müller).
Schweiz Karte Karte NachnameHintergrund Nachname
Nachname: Dos Santos

Der Nachname "Dos Santos" hat seinen Ursprung in Portugal und ist in der Schweiz relativ häufig anzutreffen, insbesondere bei portugiesischsprachigen Einwanderern. Der Name "Dos Santos" bedeutet "der von den Heiligen" und wurde wahrscheinlich einer Person verliehen, die eine besondere Verbindung zur katholischen Kirche hatte.

In Portugal und anderen portugiesischsprachigen Ländern wie Brasilien ist der Nachname "Dos Santos" einer der häufigsten Nachnamen überhaupt. Der Name wird oft als "Santos" abgekürzt oder in Kombination mit anderen Namen verwendet, wie zum Beispiel "Silva Dos Santos" oder "Pereira Dos Santos".

In der Schweiz gibt es auch Varianten des Nachnamens "Dos Santos", wie zum Beispiel "Santos", "Dos Santo" oder "Santosh". Der Name ist in der portugiesischsprachigen Gemeinschaft der Schweiz sehr verbreitet, insbesondere in Städten wie Genf, Zürich und Bern.

Es gibt auch berühmte Persönlichkeiten mit dem Nachnamen "Dos Santos" in der Schweiz. Einer der bekanntesten ist der ehemalige Schweizer Fussballspieler und Trainer Carlos Alberto Dos Santos, der besser unter dem Spitznamen "Carlos Alberto" bekannt ist. Carlos Alberto wurde in Portugal geboren und wuchs in der Schweiz auf, wo er für verschiedene Vereine wie den FC Zürich und den Grasshopper Club Zürich spielte. Nach seiner aktiven Karriere arbeitete er als Trainer und betreute unter anderem die Schweizer Nationalmannschaft.

Ein weiterer bekannter Schweizer mit dem Nachnamen "Dos Santos" ist der Musiker und Komponist Eros Dos Santos, der auch als "Eros Volusia" bekannt ist. Er wurde in Brasilien geboren und wuchs in der Schweiz auf, wo er als Musiker und Produzent tätig ist. Eros Dos Santos hat zahlreiche Alben veröffentlicht und ist vor allem im Bereich der elektronischen Musik aktiv.

Es gibt auch viele Menschen mit dem Nachnamen "Dos Santos" in der Schweiz, die nicht berühmt sind, aber dennoch Teil der portugiesischsprachigen Gemeinschaft des Landes sind. Der Name "Dos Santos" ist ein wichtiger Teil der kulturellen Identität dieser Gemeinschaft und spiegelt die Geschichte und die Beziehungen zwischen Portugal und der Schweiz wider.

Insgesamt ist der Nachname "Dos Santos" ein Beispiel für die Vielfalt und Komplexität der Familiennamen in der Schweiz. Seine Herkunft aus Portugal und seine Verbreitung in der portugiesischsprachigen Gemeinschaft der Schweiz zeigen den Einfluss von Migration und kulturellen Austausch auf die Namensgebung in der Schweiz. Die vielen Menschen mit dem Nachnamen "Dos Santos" in der Schweiz sind Teil der Gesellschaft des Landes und tragen dazu bei, die kulturelle Vielfalt des Landes zu bereichern.

Deutsch | English | Français | Italiano
Karte für Nachnamen: Belgien | Dänemark | Deutschland | Frankreich | Italien | Niederlande | Polen | Portugal | Republik Irland | Rumänien | Schweiz | Spanien | Vereinigtes Königreich
(C) 2023-2024 Karte der Schweizer Nachnamen - Ravara Stefano - P.IVA IT01587640192