Karte der Schweizer Nachnamen | Rankings | App | Geschichte | Info | eMail

Geografische Verbreitung in der Schweiz für den Familiennamen DA SILVA

Geben Sie den Nachnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen", um die Karte zu erstellen und anzuzeigen. Denken Sie daran, den Namen mit den für viele Schweizer Familiennamen typischen Sonderzeichen zu schreiben (z. B. das „ü“ für den Familiennamen Müller).
Schweiz Karte Karte NachnameHintergrund Nachname
Nachname: Da Silva

Der Nachname "Da Silva" ist eine Variante des portugiesischen Nachnamens "Silva". Der Ursprung dieses Namens ist nicht genau bekannt, aber es wird angenommen, dass er sich aus dem lateinischen Wort "silva" ableitet, was "Wald" oder "Forst" bedeutet. Der Name wurde im Laufe der Geschichte von vielen verschiedenen Menschen in Portugal und anderen portugiesischsprachigen Ländern angenommen.

In der Schweiz ist "Da Silva" ein relativ häufiger Nachname, insbesondere unter Einwanderern aus Portugal und Brasilien. Es ist jedoch nicht ausschließlich auf diese Gruppen beschränkt, da der Name auch von Menschen anderer Herkunft angenommen werden kann.

Es gibt auch verschiedene Varianten des Nachnamens "Da Silva", die in verschiedenen Ländern und Regionen üblich sind. Zum Beispiel ist "Silva" die gebräuchlichste Variante in Portugal, während "Da Silva" in Brasilien häufiger vorkommt. Andere Varianten sind "Silveira", "Silvestre" und "Silvano".

Einige berühmte Personen mit dem Nachnamen "Da Silva" sind:

Thiago Silva - Ein brasilianischer Fußballspieler, der derzeit für den FC Chelsea in der englischen Premier League spielt. Er hat auch für die brasilianische Nationalmannschaft gespielt und war Kapitän von Paris Saint-Germain.

Anderson da Silva - Ein brasilianischer Mixed Martial Arts-Kämpfer, der auch unter dem Spitznamen "Spider" bekannt ist. Er hat in der Ultimate Fighting Championship (UFC) gekämpft und war von 2006 bis 2013 der Mittelgewichtschampion.

Ayrton Senna da Silva - Ein brasilianischer Rennfahrer, der als einer der besten Formel-1-Fahrer aller Zeiten gilt. Er gewann drei Weltmeisterschaften und starb tragischerweise bei einem Rennen im Jahr 1994.

Fernanda da Silva - Eine brasilianische Volleyballspielerin, die derzeit für den italienischen Verein Imoco Volley Conegliano spielt. Sie hat auch für die brasilianische Nationalmannschaft gespielt und mehrere internationale Titel gewonnen.

Bruno Silva - Ein uruguayischer Fußballspieler, der derzeit für den FC Basel in der Schweiz spielt. Er hat auch für die uruguayische Nationalmannschaft gespielt und wurde zweimal zum Spieler des Jahres in Uruguay gewählt.

Diese Personen sind nur einige Beispiele für die vielen Menschen mit dem Nachnamen "Da Silva", die auf der ganzen Welt bekannt sind. Der Name ist in vielen verschiedenen Bereichen vertreten, von Sport und Unterhaltung bis hin zu Politik und Wissenschaft.

In der Schweiz gibt es auch viele Menschen mit dem Nachnamen "Da Silva", die in verschiedenen Branchen tätig sind. Einige sind erfolgreiche Geschäftsleute, während andere in der Medizin, Bildung oder Kunst arbeiten. Der Name ist ein wichtiger Teil der kulturellen Vielfalt und zeigt die Verbindung zwischen der Schweiz und anderen Ländern, insbesondere Portugal und Brasilien.

Deutsch | English | Français | Italiano
Karte für Nachnamen: Belgien | Dänemark | Deutschland | Frankreich | Italien | Niederlande | Polen | Portugal | Republik Irland | Rumänien | Schweiz | Spanien | Vereinigtes Königreich
(C) 2023-2024 Karte der Schweizer Nachnamen - Ravara Stefano - P.IVA IT01587640192